Die Finalisten stehen fest

Am 19. Dezember 2017 hat die Jury getagt und aus allen Bewerbungen die 20 Finalisten ausgewählt. Sie werden am 22. Januar 2018 im Contest in der Handwerkskammer Hamburg gegeneinander antreten. Die Gewinner werden am 13. Februar 2018 in der Handelskammer Hamburg ausgezeichnet.

  • Lea Balkenhol, Schaarschmidt Bestattungen, Bestattungsfachkraft
  • Stephany Burrowes, Hamburg Airport, Industriemechanikerin
  • Marvin Fellendorf, Bärenkälte GmbH, Mechatroniker für Kälte- und Klimatechnik
  • Hella Flocken, finck hören und sehen GmbH, Hörakustikerin
  • Tim Thore Friedrichs, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, Fachinformatiker Anwendungsentwicklung
  • Frauke Muriel Gründer, Hamburger Hochbahn AG, Mechatronikerin
  • Lara Hamester, Iwan Budnikowsky GmbH & Co. KG, Personaldienstleistungskauffrau
  • Antonia Heinze, redcode.de, Mediengestalterin digital und print
  • Tillman Martin Koch, Airbus Operations GmbH, Fluggerätelektroniker
  • Dahlina-Sophie Kock, Thomas Peters Fotografie, Fotografin
  • Liza Marie Martens, EDEKA Aktiengesellschaft, Kauffrau im Groß- und Außenhandel
  • Tim Möller, FFG Fahrzeugwerkstätten Falkenried GmbH, KfZ-Mechatroniker
  • Kevin Daney Osorio Martinez, KARABAG Hamburg-Eimsbüttel GmbH, KfZ-Mechatroniker
  • Jane Peters, Konditorei Janeke, Konditorin
  • Paulina Pietsch, Plan.Net Hamburg GmbH & Co. KG, Kauffrau für Marketingkommunikation
  • Maria Luisa Pinto de Almeida, Höffner Möbelgesellschaft GmbH & Co. KG, Gestalterin für visuelles Marketing
  • Layly Schafa, Hamburger Hafen und Logistik AG, Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen
  • Eloge Lossa Sossou, Aurubis AG, Industriemechaniker
  • Timo Steinbock, Allianz Deutschland GmbH, Kaufmann für Versicherungen und Finanzen
  • Benjamin Zeitz, RTL Nord GmbH, Kaufmann für audiovisuelle Medien

So sehen strahlende Sieger aus

Azubi des Jahres 2016 ist Maximilian Gallasch, angehender Hotelfachmann im Hotel Grand Elyseé


Foto: Handelskammer Hamburg / Ulrich Perrey

Den zweiten Platz erreichte Frederike Köpcke. Die 20-Jährige erlernt bei der Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH den Beruf Tourismuskauffrau. Auf den dritten Platz kam Hans Jörn Rübcke, angehender Land- und Baumaschinenmechatroniker bei der Swecon Baumaschinen GmbH.

Der mit je 250 Euro dotierte Sonderpreis wurde in diesem Jahr an drei Auszubildende vergeben: Muqaddassa Amiri, angehende Friseurin bei Martin Max Friseur, Mahmoud Amer Mohammed Mohammed, angehender Verkäufer bei Edeka Struve und Mahmoud Alnajjar, Auszubildender zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik bei der WISAG Elektrotechnik Nord GmbH & Co. KG.

Zur Meldung