Rückblick

Am 15. April 2019 war es endlich soweit. Die Gewinner wurden verkündet und mit einem tollen Rahmenprogramm und leckerem Catering von den Azubis der Berufslichen Schule Gastronomie und Ernährung (BS03) gefeiert.

Hauptpreis:
Lisa Leichsenring hat den Titel „Hamburgs Azubi des Jahres“ gewonnen. Im Börsensaal der Handelskammer erhielt die angehende Kfz-Mechatronikerin mit dem Schwerpunkt System- und Hochvolttechnik den mit 1.000 Euro dotierten Preis aus den Händen von Handelskammer-Vizepräses André Mücke und Handwerkskammer-Vizepräsident Hjalmar Stemmann.

Den zweiten Platz erhielt die 22-jährige Lisa Katharina Pittelkow. Sie erlernt den Beruf der Tischlerin im Ausbildungsbetrieb Innenmöbel Ralf Staben und in der Beruflichen Schule Holz Farbe Textil. Den dritten Platz errang der angehende Behälter- und Apparatebauer Oliver Panknin (20). Er ist Auszubildender der Kliewe GmbH und besucht dabei die Berufliche Schule Anlagen- und Konstruktionstechnik. (Pressemeldung)

Sonderpreis:
Der mit 250 Euro dotierte Sonderpreis wurde an Sheila Meffert, angehende Kauffrau für Dialogmarketing im Ausbildungsbetrieb Hamburger Hochbahn AG, verliehen. Mit dem Sonderpreis werden Jugendliche mit Migrationshintergrund oder mit körperlichen beziehungsweise psychischen Beeinträchtigungen geehrt, die sich mit großem Engagement in ihrem Ausbildungsberuf einsetzen und Vorbild für andere sind.

Teilprüfungen:
Wissenstest: Frau Lisa Leichsenring
Essay: Frau Lisa Leichsenring
Selbstvorstellung: Frau Lisa Leichsenring
Star-Interview: Frau Lisa Katharina Pittelkow
Teamfähigkeit: Herr Oliver Panknin
Geschicklichkeit: Kein Sieger

Handelskammer Hamburg/Stefan Bungert